Vergleichen Sie online Ihre Finanzen und sparen Sie bares Geld!
 

Guthabenkonto online eröffnen

Hohe Zinsen - tägliche Verfügbarkeit Guthabenkonten vereinen viele Vorteile!





Aktuell sind die Zinsen auf dem Sparbuch historisch niedrig, ein Umstand der Kleinsparer mit Sicherheit nicht erfreuen kann. Wer jetzt aktuell vor dem Hintergrund der Finanzkrise auf der Suche nach einer wirklichen Anlagealternative ist, der wird früher oder später auf Tagesgeldkonten stoßen. Diese Konten, die auch Guthabenkonten genannt werden, haben ihren Namen dem Umstand zu verdanken, dass eine Überziehung wie bei einem Girokonto ausgeschlossen ist. Gleichzeitig bieten diese Konten aber einen entscheidenden Vorteil gegenüber der klassischen Alternative Sparbuch. Das Geld ist jederzeit verfügbar und darüber hinaus werden deutlich attraktivere Zinsen gezahlt.



Guthabenkonto online eröffnen - wie gehts genau?


Wer sich für ein Guthabenkonto bei einer bestimmten Bank entschieden hat, der kann in aller Regel die Eröffnung online vornehmen. Dazu sind natürlich alle relevanten Angaben, wie Adresse oder Geburtsdatum und natürlich auch der Familienstand durch den Antragssteller zu erfassen. In der Regel ist es auch direkt möglich einen Steuerfreibetrag für die Kapitalertragssteuer auszufüllen. Sind die Angaben in das Dokument übernommen, wird als nächster Schritt der Antrag elektronisch an die Bank gesendet. Die Bank prüft vor Ort auf Vollständigkeit und wird dem Antragssteller sehr kurzfristig ein Postident-Formular zu Verfügung stellen. Denn wer ein Guthabenkonto online eröffnen will, der kann ja nicht direkt durch die Bank geprüft werden, ob er nun wirklich derjenige ist, der vorgibt zu sein. Und ein Guthabenkonto anonym zu eröffnen würde der Geldwäsche Tür und Tor öffnen. Also geht es mit dem Postident-Formular ab zur nächsten Postfiliale, allerdings sollte man einen gültigen Personalausweis vorlegen können. Also Schülerausweise, Mitgliedsausweise vom Fußballverein oder auch der Führerschein reichen nicht. Der Postmitarbeiter prüft jetzt die Adresse und überträgt die Ausweisnummer auf das Formular und wird dieses dann, nachdem der Antragssteller unterschrieben hat, an die Bank senden. Somit ist der wichtigste Teil geschafft.

Es flattert Post ins Haus!


Wer sein Guthabenkonto online eröffnen will, der sollte auch wissen, dass die Bankgeschäfte jetzt nur noch online oder telefonisch abgewickelt werden. Dazu wird der Kunde eine PIN für sein Guthabenkonto und ggf. auch Listen mit Transaktionsnummer erhalten. Die PIN benötigt er, damit ein Zugriff auf das Konto möglich ist, die Transaktionsnummern - auch TAN genannt - um Überweisungen durchzuführen. Dabei ist auch zu beachten, dass bei einem solchen Konto Überweisungen nur auf ein sogenanntes Referenzkonto vorgenommen werden können, das der Kunde bei der Antragsstellung hinterlegt hat. Somit ist ausgeschlossen, dass Unbefugte im unwahrscheinlichen Fall das Guthabenkonto leerräumen.

StartseiteImpressumDatenschutz | weitere Angebote: fondsgebunden24.de | täglich neue Elektro Angebote auf 25angebote.de